Landesgeschäftsstelle

Ruthild Neß
Postfach 1112
63165 Mühlheim am Main
Telefon: 0162 967 3465 (Mailbox)
ness@dbsh-hessen.de
www.dbsh-hessen.de

Persönliche telefonische Sprechzeit freitags 16 Uhr bis 18 Uhr.

Streik SuE 2015

Oktober 2015

64,4 % der stimmberechtigten dbb-Mitlieder sprechen sich in der Urabstimmung für die Annahme des Tarifkompromisses aus.

 

 

30.9.15 Einigung der Arbeitgeber und der Gewerkschaften im SuE- Tarifkonflikt Urabstimmung dazu folgt in den nächsten Wochen

Weitere Informationen finden Sie in folgenden Dokumenten:



Mitgliederbefragung mit klarem Votum - Knapp zwei Drittel gegen den Schlichterspruch im Tarifkonflikt zum SuE

(August 2015)

Über vier Wochen hatten die Mitglieder des DBSH die Möglichkeit, sich bezüglich des Schlichterspruches zu den Tarifverhandlungen im Sozial- und Erziehungsdienst zu positionieren. Mit einem klaren Votum von 64,7% Prozent sprach sich eine deutliche Mehrheit gegen die Annahme des Schlichtungsspruches und für die Fortsetzung von Streiks aus.

ganzen Artikel lesen >

Schlichtungsvorschlag

Einigungsempfehlung der Schlichtungskommission als Download im PDF-Format:

Scheitern der 6. Verhandlungsrunde am 3.6.15

Anrufung der Schlichtung

Friedenspflicht (d.h. Aussetzung der Streiks) ab 7.6.15

Hier ein Link zum Flugblatt des dbb zur Schlichtung:
http://www.dbb.de/[...]Flugblatt_Sozial_u_Erziehungsdienst_2015_Nr6[...]

Streikaufruf an alle nach dem SuE-Tarif Beschäftigten zur solidarischen Teilnahme an der Verdi-Kundgebung auf dem Römer in Frankfurt am Donnerstag, den 28.05.2015 um 10.30 Uhr

Treffpunkt und Streikerfassung der DBSH-Mitglieder um 9.15 Uhr am Eingang der Katharinenkirche an der Hauptwache.

Streikfreigabe

Es gibt eine Streikfreigabe vom dbb für alle Beschäftigten, die nach dem SuE-Tarif eingruppiert werden.

Damit gibt es ab dem 8.5.15 unbefristete Streiks, an denen sich diese Tarifbeschäftigtenbeteiligen können.

Der dbb hat für alle seine Tarifbeschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst, die unter die Eingruppierungsmerkmale des Anhangs zu der Anlage C (VKA) zum TVöD (Eingruppierung Sozial- und Erziehungsdienst) fallen, Streikfreigabe erteilt "für die Zeit ab dem 8. Mai 2015 bis auf Weiteres" http://www.dbb.de/[...]/2015/Streikfreigabe_ab_08_05_15.pdf

Die Urabstimmung hat begonnen

Dazu das Statement von Michael Leinenbach, dem Bundesvorsitzenden des DBSH.

Download: Bundesvorsitzender des DBSH zeigt VKA die "Rote Karte"

Streikleitung Landesverband Hessen

Ruthild Neß
Handy: 0162 967 3465
E-Mail: ness@dbsh-hessen.de

Aktuelles

Zur Zeit gibt es keine Einträge.

Landesverband Hessen
Letzte Änderung 23.11.2015 17:11